ABOUT

united_kingdom copy

Welcome to my website RALLY-MEDIA.com

My passion for Rallysport and photograpy goes way back to my youth, from the Motoring News Road Rally Championship night events to the Club and National Championships in the forests of Wales, England & Scotland. Not forgetting the iconic RAC Rally of course! I also did a lot of marshalling for my local MC.

After years of Rally abstinence due to work commitments, I decided to get back into it in 2010, after the very first event MOTORSPORT-PHOTOGRAPY.eu was founded. In the same year I also started posting on the Dutch actionmedia4all.com site. At the same time more and more photographers were posting here so it was fast becoming apparent that I needed to find a more suitable site name to match the development my website was making, this I did in Nov 2013 with the name-changing to RALLY-MEDIA.eu. Just over 2 years later the domain RALLY-MEDIA.com was available again so here I am, going the whole hog and re-designing the site with help from an expert IT friend of mine. I will be adding event write ups in future.

Of course RALLY-MEDIA wouldn’t be as successful without the Rally photographers who post their images here, stretching from Central Europe to Finland, the UK, Ireland, Australia and New Zealand. See who they they are under TEAM MEMBERS.

We hope you like the site, and continue supporting us as you already have over the years. Get in touch with us at info@rally-media.com if you have any suggestion, critique or whatever. If you would also like to post your images here, contact me!

Rob Miller – January 2016

 

germany

Willkommen auf mein Website RALLY-MEDIA.com

Meine Begeisterung für den Rallyesport und die Fotografie gehen bis in meine Jugend zurück. Es begann mit Nachtrallyes wie der Motoring News Road Rally Championship, ging weiter mit nationalen Meisterschaften in Wales, England und Schottland und nicht zu vergessen natürlich zur legendären RAC Rally! Aber ich war nicht nur als Zuschauer und Fotograf vor Ort; ich war auch regelmäßig für meinen regionallen Motorsport-Club auch als Streckenposten im Einsatz.

Nach vielen Jahren ohne Rallyesport entdeckte ich diesen für mich neu und gründete 2010 meine erste Website MOTORSPORT-PHOTOGRAPHY.eu und postete meine Fotos parallel auf der holländischen Website actionmedia4all.com. Meine eigene Homepage wuchs schnell und immer mehr andere Fotografen posteten ihre Fotos auf meiner Seite. Die folgende Namensänderung in 2013 zu RALLY-MEDIA.eu schien unausweichlich, um den neuen Charakter der Entwicklung klarer darzustellen. Damit war die Entwicklung aber nicht abgeschlossen. Das hatte nicht nur optische Gründe; es war auch endlich die Wunschdomain RALLY-MEDIA.com frei geworden – ich wollte auch mehr und mehr schriftlich Berichte mit einfließen lassen.

Natürlich wäre die Seite nicht das was sie ist, wenn nicht auch andere Fotografen ihre Fotos hier veröffentlichen würden. Inzwischen gibt es Fotobeiträge nicht nur aus Mittel-Europa, sonden aus Finnland, Großbritannien, Irland, Australien und Neuseeland. Die Fotografen dahinter könnt Ihr hier sehen: TEAM MITGLIEDER.

Wir hoffen, Euch gefällt die Homepage und Ihr untestützt uns weiterhin so wie in den vergangenen Jahren. Wer mit uns in Kontakt treten möchte, kann das unter info@rally-media.com sehr gerne machen. Egal, ob Fragen, Kritik oder Anfragen von Fotografen – alle Nachrichten sind willkommen!

Rob Miller / Januar 2016